Initiativen

FAIRE VERGABEN sichern Arbeitsplätze!
Gemeinsam mit 3 Fachgewerkschaften und 12 Bundesinnungen hat Abg. z. NR Josef Muchitsch im April 2014 die Sozialpartner-Initiative „FAIRE VERGABEN sichern Arbeitsplätze!“ gegründet. Oberstes Ziel ist es, bei öffentlichen Ausschreibungen Vergabekriterien nach Bestbieterprinzip anzuwenden. 
NO QATAR 2022
1.200 tote Arbeiter in Katar – FIFA muss rote Karte zeigen und neuen Austragungsort finden.
UMWELT + BAUEN
Das Anliegen der Nachhaltigkeitsinitiative UMWELT + BAUEN mit 15 überparteilichen bundesweiten Partnern ist es, die Politik und Öffentlichkeit von der Notwendigkeit intelligenter nachhaltiger Zukunftsinvestitionen in Umwelt, Bauen und Wohnen zu überzeugen. Abg. z. NR Josef Muchitsch ist der Initiator und Sprecher der Initiative.
Strategiepapier WOHNEN 2020
Wohnen ist eines der Grundbedürfnisse der Menschen und von großem gesellschaftspolitischem Interesse, wenn es um die Wohnkosten geht. Es darf nicht sein, dass die Hälfte des Haushaltseinkommens bei 25 Prozent der österreichischen Haushalte allein für Wohnen aufgebracht werden muss. Wohnen muss daher wieder leistbar und oberste Priorität für die Politik werden. Im Auftrag des Wirtschaftsministers erarbeiteten die UMWELT + BAUEN-ExpertInnen das Strategiepapier „WOHNEN 2020“. Nur dank dieser Initiative ist es gelungen, dass „leistbares Wohnen" zum Thema Nr 1. geworden ist.
ACHTUNG Schwerstarbeiter
7-Punkte-Programm: Gesund Arbeiten - gesünder in Pension! Ein erster Erfolg ist im Juli 2013 mit dem Überbrückungsmodell für Bauarbeiter, damit auch Bauarbeiter ENDLICH ihre wohlverdiente Schwerarbeitspension erreichen können, gelungen.
BAU auf A!
Durch „BAU auf A!“ werden Arbeitsplätze gesichert, , die regionale Wirtschaft unterstützt, österreichische Qualität forciert und äußerst positive Umwelteffekte durch verkürzte Transportwege erreicht.
STOP dem Crash-Sparen bei unseren steirischen Straßen
… ist eine Initiative der steirischen Bausozialpartner (Gewerkschaft Bau-Holz und der steirischen Bauindustrie) in Kooperation mit den Autofahrerklubs ARBÖ und ÖAMTC. Ohne notwendige Sanierungsmaßnahmen müssen 40 Prozent unserer steirischen Straßen aus Sicherheitsgründe gesperrt werden. Bei der Kampagne geht es um unsere Sicherheit.
atomausstieg.at
Der Baugewerkschafter und südweststeirische Abg. z. NR Josef Muchitsch unterstützt GLOBAL 2000-Petition zum weltweiten Atomaustieg!
Newsletter
JA, ich möchte über die Aktiviäten von Josef Muchitsch laufend informiert werden!
| HOME | ÜBER MICH | INITIATIVEN & AUSSCHÜSSE | MEIN TEAM | NEWS-ÜBERBLICK | KONTAKT | SITEMAP | IMPRESSUM |
done by i.netdesign