Mehr Freizeit! Für die 4-Tage-Woche!

Der Druck auf die ArbeitnehmerInnen in der Wirtschaftswelt wird immer größer. Viele haben kaum noch Zeit für die Familie und Freunde, können sich nicht am Vereinsleben beteiligen und verlieren Freundschaften. Die wenige Freizeit wird nur mehr zur Erholung verbraucht. Bis zum Burn-Out ist dann nicht mehr weit!

 

Es ist höchste Zeit für eine Vier-Tage-Woche und 52 verlängerte Wochenenden! Wenn es um die Flexibilisierung der Arbeitszeiten geht, dann muss es zukünftig möglich sein, dass ArbeitnehmerInnen sich frei für eine 4-Tage-Woche entscheiden können. Wichtig für die Gesundheit sind genügend Freizeitblöcke und daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass jede Arbeitnehmerin und jeder Arbeitnehmer nach 25 Dienstjahren einen Anspruch auf eine 6. Urlaubswoche erwirbt.

 

Ebenso muss der Karfreitag für alle ArbeitnehmerInnen in diesem Land zu einem allgemeinen gesetzlichen Feiertag werden. Die Durchsetzung von 1.700 Euro Mindestlohn in jedem Kollektivvertrag trägt der Tatsache Rechnung, dass das alltägliche Leben in vielen Teilbereichen empfindlich teurer geworden ist. Es muss gesichert sein, dass Menschen, die Vollzeit arbeiten, davon auch anständig leben können.

 

Download für Südweststeiermark > Wahlkreis 6C (Bezirke Deutschlandsberg, Leibnitz und Voitsberg)
Download für SteirerInnen (Landeswahliste)
Download für alle anderen Bundesländer (Bundeswahlliste)

Newsletter

JA, ich möchte über die Aktiviäten von Josef Muchitsch laufend informiert werden und stimme dem Erhalt von Informationen mittels Newsletter zu. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und auch bei jedem Erhalt des Newsletters, widerrufen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

NRW 2019
Facebook
Twitter
Instagram
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK