SPÖ
04.05.2021 14:29
Regner/Muchitsch fordern EU-weite verbindliche Mindestlöhne
SPÖ bringt Antrag zu Mindestlöhnen in EU-Unterausschuss ein und fordern anlässlich des EU-Unterausschusses endlich verpflichtende Maßnahmen gegen die Lohnunterschiede in den EU-Staaten.
Regner/Muchitsch fordern EU-weite verbindliche Mindestlöhne
Je länger die Regierung tatenlos zusieht, desto länger wird die Liste der Langzeitarbeitslosen
Parlament
03.05.2021 17:29
Je länger die Regierung tatenlos zusieht, desto länger wird die Liste der Langzeitarbeitslosen
Langzeitarbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich um 29 Prozent (!) gestiegen; Regierungspropaganda durch Pressekonferenzen helfen Betroffenen nicht
Gewerkschaften an Arbeitgeber: Ihr seid auf dem „Holzweg“
Bau-Holz
05.05.2021 15:40
Gewerkschaften an Arbeitgeber: Ihr seid auf dem „Holzweg“
Betriebsräte aus 150 Betrieben bei Konferenz vor dem „Haus der Industrie” in Wien. Trotz guter Auftragslage haben die Arbeitgeber in den bislang zwei Verhandlungsrunden kein Angebot vorgelegt. Nächster Verhandlungstermin: 10. Mai
1. Mai: Tag der Arbeit
SPÖ
01.05.2021 01:05
1. Mai: Tag der Arbeit
Auch heuer darf der 1. Mai wegen der Corona-Krise nicht in der gewohnten Form begangen werden. Deshalb gibt finden Sie hier die Videobotschaft zum 1. Mai von Abg. z. NR Josef Muchitsch: Ein Hoch dem 1. Mai!
Muchitsch: Bedaure Ausscheiden von Anschober
Parlament
13.04.2021 10:03
Muchitsch: Bedaure Ausscheiden von Anschober
Anschober ist einer der wenigen, der für soziale Verteilungsgerechtigkeit eingestanden ist. Die Regierung von Sebastian Kurz wird damit noch ein Stück herzloser und kälter.
mehr News ...
Wir fordern - Sichere Pensionen
Wir fordern - Mehr Freizeit
Wir fordern - Überbrückungsgeld sichern
Wir fordern - Arbeit entlasten
Wir fordern - Eine Politik für Millionen Menschen
Newsletter

JA, ich möchte über die Aktiviäten von Josef Muchitsch laufend informiert werden und stimme dem Erhalt von Informationen mittels Newsletter zu. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und auch bei jedem Erhalt des Newsletters, widerrufen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Was wäre die Krise ohne Gewerkschaft?
Facebook
Instagram
Twitter
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK