Bau-Holz
26.01.2023 12:56
Gewerkschaft Bau-Holz: Neujahrsempfang in St. Pölten und Bischofshofen – Teuerung: Sozialpartner sind gefordert! Herausforderung KV-Verhandlung im Frühjahr
Zwei großen Themen widmete sich die Podiumsdiskussion der Gewerkschaft Bau-Holz im Arbeiternehmerzentrum in St. Pölten: „Wie kann man die Teuerung bekämpfen?“ und „Fachkräftemangel – wie bringen wir mehr junge Menschen in die Lehre?“ Auch ein Danke an die GBH-BetriebsrätInnen stand im Mittelpunkt.
Gewerkschaft Bau-Holz: Neujahrsempfang in St. Pölten und Bischofshofen – Teuerung: Sozialpartner sind gefordert! Herausforderung KV-Verhandlung im Frühjahr
Arbeitnehmerfreizügigkeit: 30 Jahre EU-Versäumnisse beim Kampf gegen Lohndumping
Bau-Holz
19.01.2023 10:05
Arbeitnehmerfreizügigkeit: 30 Jahre EU-Versäumnisse beim Kampf gegen Lohndumping
Aus Wohlstandsversprechen wurde ein beinharter Kampf um Niedrigst-Standards auf dem Rücken der ArbeitnehmerInnen. Baugewerkschaft erarbeitet 7-Punkte-Programm gegen Lohn- und Sozialdumping
Österreich braucht ein Anti-Teuerungskommission, die Regierung und Konzeren auf Finger schaut
Parlament
05.01.2023 23:12
Österreich braucht ein Anti-Teuerungskommission, die Regierung und Konzeren auf Finger schaut
Kommission soll Preiskontrollen durchführen und sanktionieren, Beschwerden aus Bevölkerung untersuchen und Maßnahmen zur Senkung der Teuerung vorschlagen können. Eine Anti-Teuerungskommission soll – ähnlich wie zur Einführung des Euro – unangemessene Preissteigerungen verhindern.
Baupakt-Partner begrüßen neue Sanierungsförderung.
Bau-Holz
03.01.2023 11:37
Baupakt-Partner begrüßen neue Sanierungsförderung.
Forderung zeigte Wirkung: Ministerium erhöht Fördersätze. Für die Bauwirtschaft kommt die attraktivere Sanierungsförderung gerade richtig, denn die Zahl der Neubauten dürfte heuer abnehmen. Stärkeres Bewusstsein durch breitenwirksame Werbekampagne notwendig.
SPÖ drängt auf Mietpreisbremse - Wohnen muss leistbar sein
Parlament
31.12.2022 09:24
SPÖ drängt auf Mietpreisbremse - Wohnen muss leistbar sein
SPÖ-Sozialsprecher Muchitsch fordert einen Stopp für Mieterhöhungen bis 2025. Danach sollen sich Anpassungen nicht mehr an der Inflationsrate orientieren, sondern mit zwei Prozent begrenzt werden
mehr News ...
Wir fordern - Sichere Pensionen
Wir fordern - Mehr Freizeit
Wir fordern - Überbrückungsgeld sichern
Wir fordern - Arbeit entlasten
Wir fordern - Eine Politik für Millionen Menschen
Newsletter

JA, ich möchte über die Aktiviäten von Josef Muchitsch laufend informiert werden und stimme dem Erhalt von Informationen mittels Newsletter zu. Ich kann diese Einwilligung jederzeit und auch bei jedem Erhalt des Newsletters, widerrufen. Nähere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Was wäre die Krise ohne Gewerkschaft?
Facebook
Instagram
Twitter
Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK